Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Preise:
Alle Preisangaben in € und für Lieferung in die EU einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (z.Zt. 19%). Bei Änderung des MWSt.-Satzes ändern sich die Preise entsprechend.

2.Lieferung/Bezahlung: 
Lieferung an Neukunden erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse (Voraus-Überweisung). Eine Lieferung per Nachnahme ist leider nicht möglich. Nur bei
bereits bekannten Kunden erfolgt die Lieferung auf Rechnung. In diesem Fall ist der Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen und ohne Abzug zur Zahlung fällig.

Überweisungen an:
   Wolfgang Schapals
   GenoBank Unterallgäu
   BLZ 731 600 00
   Knt. 0 104 210 123
   IBAN DE06  731 600 000 104 210 123
   BIC GENODEF1MIR

3.Transportschäden: 
Sichtbare Transportschäden melden Sie bitte sofort bei Erhalt der Sendung Ihrem Postboten bzw. Auslieferungspostamt. Nachträgliche Reklamationen sind leider nicht möglich.

4.Eigentumsvorbehalt: 
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

5.Software-Nutzung: 
Mit einer SOFTLOK Bestellung erkennt der Besteller ausdrücklich mein Urheberrecht an dem erworbenen Programm an. Das bedeutet u.a., dass jegliche Weitergabe des Programms an andere Personen unzulässig ist und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Für eigenen Bedarf dürfen die Datenträger jedoch beliebig oft kopiert werden.

6.Lieferzeit: 
Software: Normalerweise gelangt eine Software-Bestellung am nächsten Arbeitstag nach Bestelleingang zum Versand.
Hardware: Diese ist abhängig von den Lieferzeiten der Vorlieferanten. Bei Bedarf bitte nachfragen.

7.Gewährleistung: 
Alle Neu-Produkte: 24 Monate
Die Gewährleistung bei Software bezieht sich ausschließlich auf einwandfreie Datenträger. Im Schadensfall erhalten Sie umgehend Ersatz. Jede Gewährleistung bezieht sich ausdrücklich nur auf die gelieferten Artikel selbst und setzt eine sachgemäße Handhabung gemäß Bedienungsanleitung voraus. Folgeschäden jeglicher Art werden ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte heben Sie stets die Rechnung als Garantie-Nachweis auf.

8.Erfüllungsort:
Gerichtsstand Erfüllungsort ist Mindelheim. Gerichtsstand für das gerichtliche Mahnverfahren ist Memmingen. Im Verkehr mit Kunden im Sinne des §24 BGB ist Gerichtsstand ausschließlich Memmingen. Wir sind jedoch auch berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale bzw. internationale Rechte werden ausdrücklich ausgeschlossen.

9.Teilnichtigkeit: 
Sollten einzelne Bestimmungen nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.