Angebot!

Kopplung Zusatz-Slave (Set)

110,00  107,00 

Set Kopplung Zusatz-Slave

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Artikelnummer: SET-ZUSATZ-SLAVE Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Set mit allen Komponenten zur Kopplung mit einem (zusätzlichen) Slave-PC als weitere Anlagen-Bedienstation oder zur Darstellung eines anderen Gleisbildes am Monitor. Es ist ohne Bedeutung, ob die vorgesehene Kopplung mit dem ersten Slave-PC überhaupt erfolgt oder mit einem weiteren Slave-PC zu bereits vorhandenen Slave-PCs.

Alle zur vorgesehenen Kopplung erforderlichen Komponenten sind im Set enthalten.

Das RS232-Bandkabel „verlängert“ die COM-Schnittstelle des Computers, damit der anzusteckende Konverter und Adapter nicht direkt an der PC-COM-Schnittstelle angeschraubt werden muss, was mit einer hohen Beschädigungs-Wahrscheinlichkeit verbunden wäre.

Vorteile:

  • Das Set Zusatz-Slave enthält alle benötigten Komponenten zur Kopplung eines weiteren Slave-PCs mit einem bereits vorhandenen gekoppelten Steuerungs-PC
  • Erweiterbar mit allen anderen Kopplungs-Sets
  • Große Entfernungen zwischen den gekoppelten Geräten möglich (> 100m) mit entsprechend langen LAN-Kabeln.

Lieferumfang:

  • Alle Komponenten lt. Abbildung

Bestell-Hinweise:

  • Wenn Sie einzelne Komponenten des dargestellten Sets nicht benötigen oder bereits zur Verfügung haben (z.B. RS232-Bandkabel oder bestimmte LAN-Kabel), dann können Sie das gewünschte Set auch in entsprechend reduziertem Umfang per formloser E-Mail direkt bestellen.
  • Per E-Mail bestellen müssen Sie auch, wenn Sie abweichende Komponenten benötigen, z. B. ein LAN-Kabel mit 20m anstatt 5m Länge.

Installations-Hinweise:

  • Der Anschluss der Zusatz-Slave-PCs erfolgt am Master-PC.
  • Trennen Sie das LAN-Kabel, das bereits am Adapter-Master (5a) angesteckt ist.
  • Das LAN-Kabel (6) vom Zusatz-Slave-PC wird  mittels Y-Adapter (7) und kurzem LAN-Kabel (6) an den Adapter-Master (5a) angesteckt.
  • Das zuvor dort angesteckte LAN-Kabel wird an den freien Anschluss des Y-Adapters (7) angesteckt.